Borreliose-Gesellschaft e.V.

de

Ärztliche Fortbildungsveranstaltung
des MVZ Labordiagnostik Mittelhessen (LDM), Giessen und der Privatpraxis Prof. Dr. med. Dr. h.c. R.G. Bretzel, Giessen

in Zusammenarbeit mit der Deutschen Borreliose-Gesellschaft e.V. und der Bezirksärztekammer Giessen


Borreliose-Update 2013

 Wiss. Leitung: Prof. Dr. med. Dr. h.c. Reinhard G. Bretzel, Giessen

Mittwoch, 20. November 2013, 17.30 – 21.00 Uhr

 Aula der Justus-Liebig-Universität Gießen, Ludwigstraße 23, 35390 Giessen

Der vollständige Besuch der Fortbildungsveranstaltung wird von der Landesärztekammer Hessen mit 4 Punkten anerkannt.


Programm

17.30 - 17.45 Uhr         Begrüßung und Einführung
 
R.G. Bretzel, Giessen

17.45 - 18.15 Uhr         Nach dem Zeckenstich: Erste Hilfe für Arzt und Patient!
  O. Nolte, Konstanz

 18.15 - 18.45 Uhr        Praxisrelevante Diagnostik bei Infektion und Inflammation
  V. von Baehr, Berlin

18.45 - 19.15 Uhr         Erste Erfahrungen mit neuen Bead-based Assays in der Borrelien-Diagnostik
  B. Grüner, Giessen

19.15 - 19.45 Uhr         P a u s e  und  I m b i s s

19.45 - 20.15 Uhr         Klinik der Borreliose

                                  W. Berghoff, Rheinbach

20.15 - 20.45 Uhr         Therapie der Borreliose
  K.E. Müller, Kempten

20.45 - 21.00 Uhr         Schlusswort
  B. Mayer, Giessen

Die Referenten

  • Dr. med. Volker von Baehr, Institut für Medizinische Diagnostik, Berlin – Potsdam
  • Priv.- Doz. Dr. med. Walter Berghoff, Praxis für Innere Medizin, Rheinbach
  • Prof. Dr. med. Dr. h.c. Reinhard G. Bretzel, Privatpraxis Innere Medizin, Giessen
  • Dr. med. Bernd Grüner, MVZ Labordiagnostik Mittelhessen, Giessen
  • Dr. med. Bernhard Mayer, MVZ Labordiagnostik Mittelhessen, Giessen
  • Dr. med. Kurt E. Müller, Preventamed – Praxisklinik für Umweltmedizin, Kempten
  • Priv.- Doz. Dr. rer. nat Oliver Nolte, Labor Brunner, Konstanz
 

Anmeldung zum Gießener Borreliose-Tag (DBG-Herbsttagung)

per E-mail an anmeldung@deubo.de
oder mit diesem Anmeldeformular an die

Deutsche Borreliose-Gesellschaft e. V.
z. Hd. Frau Nieveling, Siemenstr. 26 a,  12247 Berlin

Tel.: 030 77001 444, Fax 030 77001 236