Borreliose-Gesellschaft e.V.

de

Herbsttagung 2013 / Giessener Borreliosetag

Wiss. Leitung: Prof. Dr. med. Dr. h.c. Reinhard G. Bretzel, Giessen

 Mittwoch, 20. November 2013
Foyer und Aula der Justus-Liebig-Universität, Ludwigstraße 23, 35390 Giessen

P r o g r a m m

ab 09.00 Uhr             Get-together und Registrierung

10.00 - 17.30 Uhr       Herbsttagung 2013 der Deutschen Borreliose-Gesellschaft
mit 7 eingeladenen Vorträgen und den öffentlichen Vorträgen

15.30 - 17.15 Uhr       Öffentliche Vorträge zum “Giessener Borreliosetag“

  • Fauna und Erregerbefall von Schildzecken in Hessen (Prof. h.c. Dr. med. vet. C. Bauer, Giessen)
  • Borreliose – bald eine Volkskrankheit?  (Dr. med. Kurt E. Müller, Kempten)
  • Schon Ötzi litt unter Borreliose – Molekulargenetische  Untersuchungen an Mumien  (Priv.-Doz. Dr. rer.nat. Carsten Pusch, Tübingen)

17.30 – 21.00 Uhr      Ärztl. Fortbildungsveranstaltung: Borreliose-Update 2013

                                Veranstalter: MVZ Labordiagnostik Mittelhessen (LDM) und
Privatpraxis Prof. Dr. med. Dr. h.c. R.G. Bretzel in Zusammenarbeit mit der
Deutschen Borreliose-Gesellschaft und der Bezirksärztekammer Giessen

09.00 – 19.30 Uhr      Begleitende Industrieausstellung


Der vollständige Besuch der Herbsttagung und der Fortbildungsveranstaltung wird von der Landesärztekammer Hessen mit 8 bzw. 4 Punkten anerkannt.


Anmeldung

per E-mail an anmeldung@deubo.de
oder mit diesem Anmeldeformular

Reiseinformationen