Borreliose-Gesellschaft e.V.

de

14. Jahrestagung der Deutschen Borreliose-Gesellschaft
24.-25. März 2017 in Erfurt

Die Landesärztekammer Thüringen  bewertet die Veranstaltung mit 15 Fortbildungspunkten.

Leitung
Prof. Dr. Marion Schneider, Universität Ulm
Marion.Schneider@uniklinik-ulm.de

Organisation
Dr. Ortwin Zais, zais@deubo.de

Anmeldeformular

Handzettel mit Programm

Tagungshotel

Radisson Blu, Juri-Gagarin-Ring 127, 99084 Erfurt

Tel.: 0361-5510-0, E-mail: info@radisson-erfurt.com
Bis zum 23.2.2017 können Zimmer zum Tagungsrabatt gebucht werden:
96 € (EZ) oder 122 € (DZ)


Freitag, 24. März 2017, 9:0017:30 Uhr

Wissenschaftliche Tagung für Ärzte und Wissenschaftler

Referenten

Marije Oosting, Radboud University,Nijmegen, Netherlands
    Functional and Genomic Architecture of Borrelia burgdorferi-induced cytokine responses in humans
Stefan Linder, Institut für medizinische Mikrobiologie, Virologie und Hygiene, Univ. Hamburg
    Molekulare Mechanismen der Reifung Borrelien-haltiger Phagosomen in humanen Makrophagen
Melinda Bartok, Schaefer Technologie GmbH
    Diagnostische Möglichkeiten im Mikro- und Nano-Bereich
Paul Michael Lantos, Duke University North Carolina
    The Geography of Lyme Disease and Clinical Practice
Marion Schneider, Uniklinik Ulm
    Immunity iin patients with chronic borreliosis

Leona Gilbert, University of Jyväskylä, Finnland
    Why do we need better diagnostics
Bruno Kolb
    Gaschromatographischer Test zum Nachweis von bakterien und zur wirksamkeit von Antibiotika


Samstag, 25. März 2017, 8:1517:30 Uhr
öffentliche Vorträge und Fallvorstellungen

Referenten
Herbert  Auer, Zentrum für Pathophysiologie, Infektiologie und Immunologie, Medizinische Universität Wien
    Epidemiologische und klinische Relevanz von Toxocara sp. – und Ascaris suum – Infektionen in Mitteleuropa
Rainer Oehme, Landesgesundheitsamt Stuttgart
    Rickettsiosen: ein Thema in der Reisemedizin, aber auch in Deutschland
Paul M. Lantos,
Duke University North Carolina
    Shared Features in the Pathogenesis of Babesiosis and Malaria
Pol De Saedeleer, BVBA Pharmaceutica, Lier, The Netherlands
    Treatment of Multi Infectious Disease : Integrative Approach
 
Walter Berghoff, Rheinbach
    Chronische Borreliose und die wichtigsten Begleitinfektionen
Wolfgang Klemann, Pforzheim
    Babesiose
– "Malaria der Nordens"
Fallvorstellungen