Borreliose-Gesellschaft e.V.

de

 


Die Deutsche Borreliose-Gesellschaft (DBG) ist eine fächerübergreifende medizinische Gesellschaft. Ihre Mitglieder sind Wissenschaftler und Ärzte, die sich mit der Lyme-Borreliose und assoziierten Infektionskrankheiten befassen. Ihre Ziele sind

  • der fachliche Austausch zwischen Forschung, Klinik und Praxis,
  • die umfassende, aktuelle Information und Fortbildung über das komplizierte, vielfältige Krankheitsgeschehen der Lyme-Borreliose,
  • die Förderung der Wissenschaft und Forschung, um das Verständnis, die Diagnostik und Therapie dieser weitverbreiteten Krankheit voranzubringen.


15. Jahrestagung der Deutschen Borreliose-Gesellschaft
28.-30. April 2018 in Villach